Startseite
  Archiv
  leben
  Gästebuch

 
Links
   bees and ballons
   Leila
   Teja
   hotel yorba
   zimtundzucker
   stray . talk
   myspace

http://myblog.de/schmunzelkind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

 

-----

next! bitte.

keine lust für irgendwas. trotzdem wochenends ausgebucht. doch das vermissen ist schlimmer als vorher und das macht den alltag nicht gerade schöner. außerdem ist das netzteil von ihm kaputt, heißt: no phonecall. jetzt ist er krank, das kabel wieder da, heißt: no phonecall. ich hasse es. wenn schon nicht sehen, dann wenigstens reden. kann man wohl nichts machen, sich damit abfinden. facharbeit wird das große ranklotzen. pah- kurzgeschichtenverfilmung. aha. da hast du dir was eingebrockt.

ich werde jetzt im second hand shop rumstöbern gehen. und ich habe heute im sale bei topshop einige schöne teile gesehen, die es sich zu haben lohnt. ohja. Gottseidank besitze ich einen job

 

.

16.1.09 15:42


Werbung


im back from poland
 
 
es war eines der schönsten dinge die ich je erlebt habe, denn wie unglaublich schön kann ein wiedersehen sein und wie unglaublich schön kann ein erster kuss, eine erste berührung sein und wie unglaublich schnell kann das alles wieder vorbei sein und man sitzt zuhause und vermisst den menschen, den man gerade noch gesehen hat so sehr, dass es weh tut. und ein ungutes gefühl beim einschlafen und aufwachen folgt. als hätte man ein stück aus dem herzen gerissen...
nungut, polen war sehr schön, überraschung ist geglückt und faul war man auch noch. und faul sein ist so schön. second-handläden gibt es dort in hülle und fülle und die sind auch noch sehr gut. leider konnte man dort nicht längere zeit verbringen um dem liebsten keinen grund zur langeweile zu geben. die landschaft ist auch schön, allerdings voller schnee, denn kalt wars, und schneeig. deshalb auch die faulheit, denn wer will schon bei solchem wetter vor die tür?
 
ergebnis meiner reise? alles wird gut und polen ist ein schönes land.
7.1.09 21:07


 

Der Countdown läuft.

Nur noch 14 Tage, dann ist Polen. Hurra. Kleider einkaufen, Koffer packen, restliche Geschenke kaufen, bevor der Weihnachtssturm dann losgeht. Und arbeiten darf ich auch an den Feiertagen, ist das nicht super? Aber mich interessiert sowieso nur das, was am Ende übrige bleibt: Geld. Für Führerschein, Kleiderkauf etc. Übrigens bot ich diese Woche für extrem schöne Stiefel in ebay und was passiert? Wegen einem Euro hab ich sie nicht bekommen. Nunja, deshalb geht die Stiefeljagd weiter. Indessen kann ich mich ja sonstwie austoben, zum Beispiel beim Nähen. Mein Abiballkleid wird bald fällig. Irgendwann muss ich ja damit auch mal anfangen, dass es nächstes Jahr fertig ist. haha. Und ansonsten sind die neuen Taschen dran. Rund sollen sie sein. Aber jetzt ist erstmal der ganze schulische Stress weg. Kursarbeiten weg, mit weniger Erfolg, als erhofft. Jetzt kann ich mir Gedanken darüber machen, was ich alles mitnehme nach Polen. Kofferpacken ist zwar toll, dennoch anstrengend, an alles zu denken. Vorallem fliege ich zum ersten mal alleine, das wird auch noch so ne Mordsgaudi. Egal. Ich muss jetzt ein bisschen aufräumen. Und morgen dann arbeiten. Um neuen Uhr. Und am sonntag um acht Uhr. Unmenschlich? ja. danke auch.

Photobucket Photobucket

linke seite: kleid-omi / kette-flohmarkt / gürtel-secondhand / weste-mama.

rechte seite: schuhe-gabor / leggings-bonaparte / rock-takko / gürtel-secondhand / top-bonaparte / bolero-h&m

12.12.08 15:01


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung